Dienstag, 17. November 2020

Herbst-Lockdown


Die aktuelle Situation erlaubt einen Unterricht in der Klasse momentan nicht mehr. Deshalb sind nur noch wir beiden da. Aber zum Glück starten wir den Laptop und die Webcam und schon sind die 24 4a-lerinnen und 4a-ler für uns sichtbar und zum Lernen bereit. Dank der online Plattformen Schoolfox, Zoom und dem Youtube-Kanal (mathematik vs corona) kann der Unterricht trotz Distanz durchgeführt werden. Tag eins lief schon mal sehr zufriedenstellend. 


Freitag, 13. November 2020

Kreativstunden

Die Stunden in Werken und Bildnerischer Erziehung stellen mit den aktuellen Beschränkungen einige der wenigen Auszeiten vom "normalen Unterrichtsgeschehen" dar. Unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen läuft in diesen Kreativstunden der Betrieb - zumindest fast - wie immer und stellt für die Jugendlichen eine willkommene Abwechslung im Tagesablauf dar. Während die eine Hälfte der Klasse sich in dieser Doppelstunde im Werksaal technischen oder auch textilen Werkstücken widmet, lässt die andere Hälfte ihrer Kreativität in Bildnerischer Erziehung freien Lauf.

Fotos sind in der Fotogalerie.


Mittwoch, 11. November 2020

Student im Mathematikunterricht


Mit Adrian Hainzl ist bereits ein bekannter Student aus dem letzten Jahr wieder bei uns in der Klasse. Dieses Jahr unterrichte er uns im Fach Mathematik. Das Thema seiner Unterrichtseinheit war der Kreis, dabei bekamen die Schülerinnen und Schüler der 4a die Aufgabe, bei verschiedenen Runden Dingen den Umfang mit einem Maßband zu messen und sollten dabei feststellen, in welchem Verhältnis sie zum Durchmesser stehen. Alle Stunden waren sehr abwechslungsreich und Herr Hainzl ist ein Mathelehrer, auf den sich künftige Kinder freuen dürfen.

Fotos sind in der Fotogalerie.

Montag, 26. Oktober 2020

Video aus den Sportklassen

 Da der traditionelle Showblock im Rahmen des Infonachmittags wegen den Corona-Beschränkungen leider ausfallen muss, drehten wir ein kurzes Video an dem alle Sportklassen mitwirkten, um unseren Trainingsalltag und unsere Sportarten vorzustellen. Es ist natürlich auf der Schulhomepage oder direkt hier zu finden.

Sonntag, 18. Oktober 2020

Eine Videokamera, ein Stativ, unterschiedliche Bälle und Sportgeräte, verschiedene Sportlerinnen und Sportler, alle in blauen SMS-T-Shirts. Mittendrin die 4a-lerinnen und 4a-ler.
Da bahnt sich ein neues Sportmittelschulprojekt an.
Neugierig? - ein wenig müsst ihr euch noch gedulden...
 

Dienstag, 13. Oktober 2020

Ernährungskrankheiten - Informationsmesse


Eine Art Informationsmesse hat unsere Klasse in Biologie die letzten Stunden vorbereitet und diesen Dienstag durchgeführt. Jede Gruppe hat sich im Vorfeld mit einer Ernährungskrankheit beschäftigt und diese mit Plakaten und Informationen erarbeitet. Die Schülerinnen und Schüler hatten dann zwei Aufgaben: einerseits sich über die anderen Ernährungskrankheiten bei den Ständen zu informieren und natürlich ihren eigenen Stand zu präsentieren und ihr Wissen weiter zu geben.

Bilder sind in der Fotogalerie

Freitag, 9. Oktober 2020

Auszeichnung erfolgreicher Schulsportler


Landesrätin Dr. Barbara Schöbi-Fink, Fachinspektor Conny Berchtold und Schulsportreferent Christoph Neyer nahmen heute persönlich die Ehrung unserer erfolgreichen Schulsportler des letzten Schuljahres vor. Groß war die Freude bei Max, Linus, Elias, Efe und Viktor aus unserer Klasse und Cevad aus der Nebenklasse, die stellvertretend für die erfolgreichen Leichtathleten beim Bodenseeschulcup und die erfolgreichen Läufer bei der Bundesmeisterschaft im Crosslauf die Preise entgegenahmen. Neben einer Urkunde der Landesregierung durften die Nachwuchssportler auch noch Anerkennungspreise wie T-Shirts und Pokale entgegen nehmen.

Herzlichen Dank für den Besuch und die besondere Ehrung heute!

Fotos (c) by Frederick Sams sind in der Fotogalerie.
Zum Bericht auf vol.at geht es hier.

Dienstag, 6. Oktober 2020

Fotos und Video von Obertraun

Die Fotos und das Video zum Erzählen und Erinnern an die Zeit in Obertraun findest du hier: Fotogalerie 
Großes Lob an Vinci und Merlin, ihr habt coole Videos gemacht :) 



Hier der Link zum Video: https://youtu.be/I6NTE_7XyN0


Freitag, 2. Oktober 2020

Großes Lob für euch liebe 4a!

 

Großes Lob von uns Lehrpersonen für euch liebe Klasse! Man hat während der gesamten Woche in allen Belangen gemerkt, dass ihr jetzt Viertklässler seid. Ihr habt euch in Bezug auf Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Höflichkeit, Motivation, Hilfsbereitschaft und Zusammensein wie Große verhalten, was die Woche unglaublich angenehm und unkompliziert für uns machte und euch viele Freiheiten vor Ort verschaffte. Genau so, wie es sein soll. Es war richtig cool, mit euch unterwegs zu sein.

Eine super Woche geht zu Ende!

Das Beste in der Sportwoche war das Tennisspielen. Uns hat aber auch das Klettern und Volleyballspielen gut gefallen. Am Mittwoch waren wir zuerst auf der Laufbahn, die ganze Klasse zusammen musste 42 km (also einen Marathon) rennen. Am Donnerstag waren wir in Hallstatt die Stadt und das Salzbergwerk anschauen, das Salzbergwerk hat uns besonders gut gefallen. Dort gab es nämlich eine 64m-Rutschbahn und man konnte alles gut besichtigen. Am Freitag fuhren wir dann mit dem Bus zum Salzburger Hauptbahnhof und von dort aus mit dem Zug nach Bregenz. 

Es war eine super Woche!

Liebe Grüße von Julius, Viktor, Kevin und Elias

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Ausflug nach Hallstatt

Heute war ein sehr schöner Tag mit der Klasse. Wir sind mit dem Schiff nach Hallstadt gefahren und haben uns das Beinhaus angesehen. Danach hatten wir ein bisschen Freizeit und dann sind wir mit einer Gondel zum Salzbergwerk hinauf gefahren.

Ein netter Mann hat uns dort empfangen und uns dann eine tolle Führung gegeben. Bei der Führung haben uns die zwei Rutschen im Bergwerk am besten gefallen.

Nach der Besichtigung sind wir auf einen Aussichtspunkt (Skywalk) gegangen und haben einen schönen Blick auf die Stadt gehabt. Als wir mit dem Ganzen fertig waren, gingen wir langsam los, um unsere Jause für die Heimfahrt zu kaufen. Da der Bus lange Verspätung hatte, hatten wir lange Zeit uns zu unterhalten und den See zu genießen.

Liebe Grüße von Merlin, Vinci, Efe und Dominik







Mittwoch, 30. September 2020

Was wir am Abend immer so machen




Nach der Ankunft in Obertraun sind wir nach dem Abendessen in die Halle gegangen und haben ein cooles Basketballturnier gespielt und sind auch sehr gut gewesen. Aber leider konnten wir nicht gegen das Lehrer-Team gewinnen, weil sie einfach zu stark waren. 

Am Montag sind wir in den Kraftraum gegangen, alle haben sich schon gefreut. Nachdem alle angezogen waren haben uns Herr Dünser, Frau Schlichtling und Herr Heinz Dünser das Betreiben der Maschinen gezeigt. Dann konnten wir schon selber anfangen zu trainieren.

Das heutige Abendprogramm hat mit dem Spiel in der Turnhalle nach dem Abendessen begonnen. .Wir haben in der Halle ein Wettspiel gespielt und haben dadurch heraus gefunden, wer die Klasse am besten einschätzen kann. Es hat uns allen viel Spaß gemacht und es war  sehr witzig. Nach dem Spiel in der Halle sind wir ins Heim gegangen und schauten das Fußballmatch Bayern gegen Dortmund miteinander an. Wir sind schon gespannt, was sich die Lehrer für ein cooles Abenteuer für morgen ausdenken.

Liebe Grüße von Patrick, Linus, Lorenz, Max und Yusuf.


PS: Unsere beiden Verletzten Vinci und Merlin filmen hier immer während der Sporteinheiten. Auf die kurzen Filme dürfen wir schon gespannt sein!






Dienstag, 29. September 2020

Ein weiterer Sporttag

Nach dem Frühstück sind wir um 9:15 in die Halle gegangen und haben Volleyball gespielt. Herr Dünser hat der halben Klasse und uns gezeigt, wie man richtig Volleyball spielt und es hat sehr viel Spaß gemacht. Nach ca. einer Stunde sind wir in die Kletterhalle gelaufen. Als wir ankamen, hat uns Herr Heinz Dünser die Technik zum Klettern erklärt. Das Klettern fanden wir toll. Nach dem Mittagessen hatten wir eine Stunde Mittagspause und dann ging es los mit Tennis. Das Coole am Tennis war, dass Frau Schlichtling uns das Tennisspielen richtig gezeigt hat. Weil es angefangen hat zu regnen, mussten wir dann leider ein bisschen früher hinein!

Liebe Grüße von Clara, Selin und Rebecca